Boysdays 2019 an der Schäfersfeldschule

boysdayIn den Osterferien fanden mit den Jungs der Ganztagesbetreuung die Boysdays statt. Am ersten Tag haben Madeleine Nelke (Ganztagesbetreuung) und Anja Kirrmann (Schulsozialarbeit) die Kinder am Pavillon der Schäfersfeldschule empfangen. Begonnen wurde mit einem Ausflug nach Stuttgart zu einer Stadiontour des VfB, bei dem man besondere Einblicke hinter die Kulissen bekam.

Von den Schiedsrichterumkleiden, über den Presseraum bis hin zu den Mannschaftskabinen wurde alles gezeigt. Zusätzlich erhielten die Kinder interessante Geschichten über vergangene Spieler und deren Erfolge. Auch der Traum wie die Fußballprofis zur passenden Musik in das Stadion einzulaufen wurde erfüllt. Anschließend folgte eine Tour durch die Ränge der verschiedenen Tribünen. Zum Abschluss gab es ein Torwandschießen mit einem Preis für den Gewinner und für alle anderen Urkunden und ein Poster. Spontan wurde das Trainingsgelände besichtigt, das sich für die Schüler gelohnt hat. Denn nach dem Training kamen einige Fußballspieler des VfB vor das Gelände. Die Jungs hatten dadurch die Chance Autogramme und Fotos von ihnen zu ergattern.

Zurück in Lorch gab es ein gemeinsames Abendessen, bei dem viel Gesprächsbedarf über den eindrucksvollen Tag aufkam. Vor dem Schlafengehen durfte das nächtliche Besuchen des Schulhauses nicht fehlen. Zum Ausklingen haben alle zusammen noch einen Film angeschaut.

Der nächste Tag startete mit einem reichlichen Frühstück, bei dem alle noch etwas verschlafen waren. Die Jungs konnten ihr handwerkliches Können unter Beweis stellen indem jeder ein Nagelbild mit einem Schriftzug anfertigen durfte. Abgeschlossen wurden die Boysdays mit einem Fußballspiel auf dem Sportplatz der Schäfersfeldschule.