Themen-Tage (TTage)

 A5. Präventionstage

Ziel: Das Einüben von Regeln im Zusammenleben
von Menschen, der Umgang mit Mobbing, Gewalt.....

In Zusammenarbeit mit der Koordinationsstelle Prävention Andreas Schumschal,
Gewaltpräventionsbeauftragter der Landkreises

gewaltpraeventation

Klasse 5:         Von der Klasse zum Team

Inhalte

Durchführung

  • Training von kognitiven Fähigkeiten und sozialen Fertigkeiten.
  • Regellernen und Vereinbarungen. Sozialkommunikative Übungen.

Sozialpädagoge / Sozialarbeiter Klassenlehrer

 

Klasse 6:         Walderlebnistage  (2-tägig außerhalb mit Übernachtung)

Inhalte

Durchführung

  • Erlebnispädagogische Maßnahme zur Förderung sozialer Kompetenzen,
  • Stärkung von Teamgeist, Kooperationsfähigkeit
  • Schulung der Selbstsicherheit.
  • u.U mit Waldarbeiten

Sozialpädagoge / Erlebnispädagoge

Klassenlehrer

 

Klasse 7          Starke Mädchen-starke Jungen (2 Einzeltage, davon einer geschlechtsgetrennt)

Inhalte

Durchführung

  • Sensibilisierung bezüglich Konfliktsituationen und Gewalt
  • Stärkung des Selbstbewusstseins
  • Rechtzeitiges Intervenieren
  • Förderung sozialer Kompetenzen, klarer Kommunikation und fairer Konfliktlösungen
  • Deeskalierende Verhaltensmuster

Fachlehrer, die sich eingearbeitet haben

 

Klasse 8          Initiative Gewaltprävention  (2 Einzeltage)

Inhalte

Durchführung

  • Gewaltfreie Konfliktlösung in Form von Diskussionen und Rollenspielen.
  • Sensibilisierung auf alltägliche Gewaltsituationen.
  • Konstruktive, gewaltfreie Konfliktbehandlung und Stärkung von Zivilcourage und Rechtsbewusstsein.

Polizei

Klassenlehrer