Tag der Bläserklassen

tag der blaeser 1Der erste Auftritt der Instrumentalklassen 5 und 6 außerhalb der Stadtgrenzen Lorchs am 23. Mai war ein voller Erfolg. Als eines von insgesamt dreizehn Ensembles nahmen die Schüler der Schäfersfelschule am „Tag der Bläserklassen“ in Böbingen teil. Anlässlich der Remstalgartenschau versammelten sich dort rund 300 junge Musiker und stellten bei schönstem Wetter auf der Open Air Bühne im „Park am alten Bahndamm“ ihr Können unter Beweis. Morgens stimmten sich die knapp 30 Instrumentalisten zunächst noch im Musiksaal der Schäfersfeldschule auf ihre erste kleine Konzertreise ein und probten unter der Leitung ihres Musiklehrers Frank Ebert ein letztes Mal ihr Programm für ihren Premierenauftritt.

Dann ging es mit dem Zug nach Böbingen, wo die beiden Instrumentalklassen ihre rund 20-minütigen Darbietungen mit Bravour meisterten und vom Publikum mit viel Applaus bedacht wurden. Als einzige Realschule und mit einer großen Bandbreite unterschiedlicher Instrumente, die weit über den üblichen Satz von Blasinstrumenten hinausging, waren die Fünft- und Sechstklässler tolle Vertreter der Schäfersfeldschule und hinterließen einen durchweg positiven Eindruck. Eindruck machte indes auch der Abschluss des Tags der Bläserklassen, bei dem alle 300 Schüler auf, vor und neben der Bühne zwei Stücke gemeinsam vortrugen und optisch und klanglich die musikalische Nachwuchsarbeit an den Schulen entlang der Rems demonstrierten.

tag der blaeser 2
tag der blaeser 4
















tag der blaeser 3