Ganztagesangebote

Mit einem vielfältigen Angebot an Workshops hat sich die Schäfersfeldschule in diesem Schuljahr auf die Fahnen geschrieben, ihr Ganztagskonzept zu erweitern und den Schüler*innen neue Lern- und Erfahrungsräume zu eröffnen.Vogelhäusle1

Weiterlesen ...

Herzlich willkommen auf unserer Homepage, liebe Viertklässler*innen und liebe Eltern!

Header
Herzlich willkommen auf unserer Homepage, liebe Viertklässler*innen und liebe Eltern!

Informationen zur Anmeldung von 7.- 10. März 2022

Für die Anmeldung müssen Sie einen Anmeldetermin vereinbaren.
Rufen Sie bitte im Sekreatariat unter 07172/186-200 an.

Sie wollen mehr über uns erfahren?
Unter den folgenden Links können Sie einen ersten Eindruck unserer Schule gewinnen.

Speziell für euch Schüler*innen kommt zunächst das Schäfersfeldschaf zu Wort:
 Schaf_Grassen 01_Video: Die Schäfersfeldschule stellt sich vor!
02_Video: Die Instrumentalklasse stellt sich vor!
03_Video: Das Schülerbüro und die Hausaufgabenbetreuung
04_Video: Workshops

Hier nochmals die digitale Vorstellung am Informationsabend 22.2.2022 durch die Schulleitung.

Und jetzt alle weiteren Informationsquellen:
Ausdrucke zum Lesen  Anmeldeformulare 
L1_Flyer Schulvorstellung A1_Was ich zur Anmeldung mitbringen muss
L2_Info zur Instrumentalklasse A2_Anmeldeformular
L3_Beratungswunsch Instrumentalklasse A3_Anmeldung Instrumentalklasse
L4_Infos zur Schülerbeförderung A4_Zustimmung Infektionsschutzgesetz
L5_Information zum Infektionsschutzgesetz  
L6_Infos zur Mensa  
L7_Kultusministerium: Starke Realschule  


Mehrere Videos geben Einblick:
Eltern und Schüler informieren Eltern und Schüler informieren Fächer und Bereiche stellen sich vor: 
12_Video: Rundgang mit den Schüler*innen 05_Video: Das Fach Französisch
13_Video: Meinung der Elternvertreter 06_Video: Fach AES
14_Video: Waldtage mit der Klasse 6a 07_ Das Fach Technik
15_Video: Die Tontechnik AG 08_Video: Die Ganztagesbetreuung
  09_Digitale Ausstattung
  10_Individuelle Förderung in Deutsch und Mathe
  11_Das Fach Musik

"Lernen mit Rückenwind" hat begonnen

Im Rahmen des Förderprogrammes „Lernen mit Rückenwind“ ermöglicht es das Land Baden-Württemberg allen Schulen, Fördergelder abzurufen, um pandemiebedingte Lernlücken ausgewählter Schülerinnen und Schüler abzufedern. Dazu können Studierende, aktive und pensionierte Lehrerinnen und Lehrer zusätzlich eingesetzt werden.

Weiterlesen ...